Logo
Logo

Duales Studium Wirtschaftsinformatik B. Sc. – Softwareengineer (m/w/d)

  • Dürkopp Fördertechnik GmbH
  • Bielefeld
  • Berufsausbildung
  • Vollzeit
scheme image
Werde Teil des DFT-Teams!

Du hast dich für ein duales Studium entschieden? Ein praxisintegriertes Studium ist, neben den klassischen Ausbildungsberufen, ebenfalls bei uns möglich. Dabei übernehmen wir die Studiengebühr für dich, damit du dich auf dein Studium und die Arbeit fokussieren kannst.

DFT ist ein Bielefelder Unternehmen mit ca. 450 Mitarbeitern, gegründet 1954. Der Maschinenbauer gehört seit 2010 zur österreichischen KNAPP AG mit Sitz in Graz, Steiermark. DFT entwickelt, produziert und liefert Sortier- und Sequenzieranlagen zur effizienten Bearbeitung von eCommerce-Aufträgen und zur Filialversorgung. Die Spezialität von DFT ist Hängefördertechnik in verschiedenen Ausprägungen für die Bekleidungsindustrie, den Elektronik(groß)handel, Arzneimittelgroßhandel, die Automobil-Produktionslogistik und allgemein für den eCommerce-Handel. Vor kurzem wurde die AutoPocket™ als Innovation im Bereich der Taschensorter vorgestellt. DFT ist weltweit aktiv, wobei die Hauptmärkte aktuell Nord-, West- und Zentraleuropa sind. Seit 2021 konnten wegweisende Vertriebserfolge in den USA in enger Zusammenarbeit mit dem Mutterkonzern KNAPP erreicht werden.
 

Dein duales Studium:

  • In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule der Wirtschaft Bielefeld lernst du diverse Programmiersprachen, Datenstrukturen und Projektmanagement in Verbindung mit der Betriebswirtschaftslehre kennen.
  • Im 12-wöchigen Rhythmus vertiefst du die Lerninhalte aus deinem Studium praxisnah in unserer Warehouse Control System-Abteilung.
  • Um deine Kenntnisse vollumfänglich abzurunden arbeitest du von Beginn an projektbezogen im Bereich Softwareengineering und verknüpfst so dein Theoriewissen mit der Praxis.
  • Dabei lernst du praxisnah in Zusammenarbeit von und mit deinen Teamkollegen und begleitest sie zu unseren Kunden, um die Software in Betrieb zu nehmen.
Weitere Infos findest du unter https://www.fhdw.de/.
 

Dein späteres Aufgabengebiet:

  • Nach Abschluss deines dualen Studiums kümmerst du dich als Softwareengineer in unserer Warehouse Control System-Abteilung um alle steuerungsrelevanten Softwarethemen für die vollständige Automatisierung unserer Anlagen.
  • Möchtest du lieber von Beginn an an der Konzeptionierung und Entwicklung einer Software mitwirken? Diese Möglichkeit findest du in unserer Entwicklungsabteilung.

Deine Stärken:

  • Du bringst die schulischen Voraussetzungen für ein Studium an der Fachhochschule der Wirtschaft mit und kannst zudem gute bis sehr gute Noten vor allem in den Fächern Mathe (idealerweise als LK) vorweisen.
  • Darüber hinaus begeisterst du dich für Programmiersprachen und Datenbanken.
  • Du bringst ein gutes Zahlenverständnis sowie analytisches Denkvermögen mit und magst es strukturiert zu denken und Probleme zu analysieren.
  • Eine strukturierte, sorgfältige wie auch selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und die Freude an der Arbeit im Team zählen zu deinen Stärken.

Was du von uns erwarten kannst:

  • Raus aus der Schule und rein in die Arbeitswelt – erst mal eine riesen Umstellung, aber keine Sorge, wir lassen dich nicht allein. Wir zeigen dir die Firma, was wir machen, wie wir als Team arbeiten und ermöglichen dir einen guten Start in den Beruf.
  • Dabei übernehmen wir die Studiengebühr für dich!
  • Du erhältst von Anfang an ein sehr gutes Gehalt im vierstelligen Bereich sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium übernehmen wir unsere Absolventen/innen in der Regel in ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Darüber hinaus findest du bei uns verschiedene Sozialleistungen wie z.B. JobRad, Kantine und Mitarbeiter-Events.
  • Wir sind außerdem gut mit Bus und Bahn erreichbar. Solltest du mit dem Fahrrad oder dem Auto kommen findest du bei uns kostenlose Parkplätze.

Ausbildungsstart: 01.08.2025
Dein Ansprechpartner für weitere Fragen:
  • Julia Reipke
  • Human Resources
  • 0521 925 1399